Ein bisschen Bling-Bling, um mein Leid erträglicher zu machen, hat schon immer allen geschadet.
Fast alle „modernen“ Techniken, die wir heute haben, sind kostenverschiebende Raubtechniken. Durch sie werden Vorteile, wie Gewinne, Einkommen, Bequemlichkeiten, Vergnügen, Spaß usw. privat angeeignet, und die dabei entstehenden Kosten, wie Emissionen von Schadstoffen, Lärm, Flächenfraß, Klimaschädigungen usw., werden auf andere verschoben. Die Kostenverschiebung erfolgt räumlich auf andere Menschen und Lebewesen, oft sehr weit weg in andere Länder, und sie erfolgt zeitlich, oft auch sehr weit weg in die Zukunft, auf zukünftige Generationen. Tatort und Leidensort, Tatzeit und Leidenszeit fallen also weit auseinander. - Otto Ullrich
Die 1,2 Millionen Autos in Berlin werden durchschnittlich etwa 30 Minuten pro Tag gefahren und für die restlichen 23,5 Stunden stehen sie rum. Jedes Mal wenn ein Auto auf einem der gut 2 Millionen Parkplätze im öffentlichen Raum abgestellt wird, zündet ein
Feuerwerk zu meiner Freude und deinem Leid
denn schließlich können sie 19 % der gesamten Verkehrsfläche kostenfrei nutzen. Radfahrer_innen können an solch einen Anteil nicht denken, denn ihnen stehen lediglich 3 % der Verkehrsfläche zur Verfügung während Wohnungssuchende von einem Mietpreis in Höhe von 0 Euro pro Quadratmeter nur träumen.
Innerhalb von drei Generationen haben wir das Erdöl, das in Jahrmillionen entstand, zu einem großen Teil aus der Erde gepumpt, verarbeitet und dann verbrannt oder achtlos weggeworfen. Ein Feuerwerk unbekannter Pracht haben wir abgefackelt, Fabriken geschaffen, Berge durchbohrt, Straßen geteert und mit Autos gepflastert, Städte betoniert, Wälder gerodet und Tier- und Pflanzenarten in Größenordnungen wie nie zuvor ausgerottet. Doch auch das Erdölfeuerwerk - das größte Feuerwerk seit Menschengedenken - wird ein Ende haben, und wer meint von Knall, Feuer und beißendem Rauch nichts mitzubekommen, der lügt sich schlicht und und einfach in die Tasche - denn das
Feuerwerk zu meiner Freude und deinem Leid
bereitet nur für einen kurzen Moment Freude und führt unendliches Leid für alle mit sich.